Wundermittel beim Abnehmen.

Ist nur Lecithin für Hunger und Sättigungsgefühl verantwortlich?

Seit Jahren wissen Wissenschaftler viel darüber, welche Rolle Lecithin im Körper spielt. Bis vor kurzem haben alle Übergewichtigen Hoffnungen gehabt, dass die Einnahme vor dem Hormon ihre Probleme lösen wird. Dann kam die Ernüchterung; die Übergewichtigen sind Lecithin Resistent. Da hilft keine Lecithin Einnahme, sondern etwas, was die Substanz im Gehirn erkenntlich macht.

Wie ist es möglich, dass bei der Dr. Barbadyn’s  Strukturellen Ernährung kein Hunger auftaucht?

Vielleicht ist es möglich, dass die gut-ernährten Körperzellencropped-Fotolia_47092058_XS.jpg

  • anderes Lecithin produzieren?
  • schnelleres Lecithin produzieren?
  • keine hemmenden Stoffe produzieren?
  • zusätzlichen Beschleuniger freisetzen?

Für die Antwort werden wir wahrscheinlich noch weitere Jahre warten müssen aber bis jetzt können wir die leckeren Speisen der Strukturellen Ernährung  genießen und dabei ohne 100% zu wissen welche Hormone  wirklich unser Sättigungsgefühl an Gehirn senden und das Prozess richtig ablaufen lassen.

Meine Antwort ist: nur gut ernährte Zellen funktionieren 100% und erst, wenn die letzte Zelle ihr Stoffe bekommt, wird es nicht 100% sein.

Darauf basiert die hier vorgestellte Ernährung, nicht sowie anderen, die auf Lecithin Wirkung aufgebaut sind und uns überteuerten Lecithin-Pillen verkaufen wollen.

„Doch eine Reihe anderer Faktoren spielt ebenfalls eine Rolle – ein niedriger Blutzuckerspiegel sowie bestimmte hormonale Prozesse und der Verlust von Körperwärme etwa. Während des Essens messen dann Rezeptoren, ob der Magen gut gefüllt ist, und senden Sättigungssignale zum Hypothalamus. Gleichzeitig ermitteln Rezeptoren in Darm und Leber den Nährstoffgehalt der Nahrung.“

„Ehrlich gesagt kann ich dazu nicht viel sagen“, sagt Antje Gahl, Pressesprecherin der DGE und ebenfalls Ernährungswissenschaftlerin. „Hunger und Sättigung ist ein total komplexes Thema. Es gibt verschiedenste Fachartikel dazu – und noch ist nichts zu 100 Prozent bewiesen.“ Auch Thomas Ellrott kennt die Umfrage.

Weil nicht nur Thomas Ellrott, sondern auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) glaubt, dass Menschen den Zugang zu ihrem Hungergefühl weitgehend verloren hätten, hat Uwe Knop in einer Umfrage mit mehr als 1100 Menschen nachgehakt. Und 76 Prozent der Befragten sagten, sie würden ihren echten biologischen Hunger durchaus kennen.

Keine kcal zählen. sondern  auf die Vitamine …. Kommt es an.

Du wirst jeden Tag weniger Kalorien zu sich nehmen, Du wirst jeden Tag weniger essen.

Wie kann man am gesundesten Abnehmen?

Wie kann man am gesundesten Abnehmen?

Mit [getall-link id=“1397″]Wochenende-Diät[/getall-link] ist die gesunde Fettreduktion möglich, die deinem Körper bei Minimum Kalorien, Maximum Vitalstoffe liefert.

Abgesehen davon, dass Du 2 kg in nur 2 Tagen verlierst, wirst Du Deinen Körper und Deine Psyche nur etwas Gutes tun.

Die Zusammensetzung der Nährstoffe beeinflusst den Stoffwechsel, gibt dem Körper viel Energie und  sorgt außer einem Gewichtsverlust, auch für schönes Haar und schöne Haut und dazu ganz natürlich, weil abnehmen ohne chemie die beste Methode ist.

Aber zurück zu Motivation – durch diese 2 Tage bekommst Du endlich die Motivation, die Du brauchst. Am eigenem Leib erfährst Du, dass es auch Diäten gibt, die sofort Wirken und Lust auf Mehr vermitteln.

Ich weiß, für  alle die mehr als 10 kg  Körperfett zu verlieren haben, kann diese Methode zu langsam vorkommen. Tja… ist z.B. 8 kg in einem Monat ohne zu hungern, ohne Verzicht und risikolos, kein super Ergebnis?

Natürlich, Du kannst auch ein Bisschen tricksen und Wochenend-Diät öfter einsetzen, z.B.;  2 Tage Diät und 4 Tage Pause ergibt schon 10 kg im Monat.

Mach so, wie es Dir am besten passt. Mit den Rezepten für Wochenend-Diät bekommst Du ein Werkzeug in die Hand, das nicht nur Dein Körper modellieren kann, sondern auch Motivation liefert und Dich aus der Hoffnungslosigkeit katapultiert.

Die Wochenend-Diät ist besonders geeignet für:Fotolia_obst

  • Normalos, die auf die Schnelle 2 kg abnehmen wollen
  • Alle die dauerhaft 10 kg, 20 kg oder 30 kg abnehmen wollen
  • Vegetarier und Veganer
  • Paleo-Diät-Anwender
  • Leute, die bei anderen Diäten aktuell ein Stillstand erleben
  • Diätanwender, die schon den Glauben an Erfolg verloren haben.

Bei kleine Veränderung, würde die Methode auch „Schlank im Schlaf“ Anwender zufriedenstellen; ein Cocktail ist besonders eiweißhaltig, der wird im Original mittags ge-trunken, den müssten die SIS Anwender stattdessen abends trinken.

Mit der Methode umgehst Du den fiesen Jo-Jo-Effekt beim Abnehmen, wird’s dein Körper auf Minimum Kalorien, Maximum Vitalstoffe  einstellen, was ihn sehr voll tun wird.

Was es für die Psyche für eine Bedeutung hat, kann sich jeder vorstellen. Ein Gefühl zu haben, dass man die Gewichtsteuerung selber in der Hand hat, tut einem sehr gut. Und zu wissen, dass es eine leckere Alternative zum den anderen Diäten, die Dir Kraft und Energie liefert, tut auch gut.

Ich habe hier eine [getall-link id=“1397″]Einkaufsliste[/getall-link] vorbereitet – die zusammengestellten Produkte (außer Obst und Gemüse) kosten unter 10€.

 

Lade Dir die Einkaufsliste für Freitag,

wenn Du ab Montag schlanker und attraktiver sein willst.

Wie kann man am besten und am schnellsten Abnehmen?

Wie kann man am besten und am schnellsten Abnehmen, ohne Essattacken und Heißhunger zu bekommen?  

Weniger abbeißen statt Kalorien zählen. Hören Sie auf Kalorien zu zählen oder Ihr Essen abzuwiegen! Es gibt einen simplen kleinen Alltagstrick, mit dem Sie abnehmen können ohne Ihre Ernährung umstellen zu müssen.“

Von solchen Ratschlägen schwappt das Internet.

Oder: „ein Glas Wasser vor dem Essen Trinken“  –  Klasse – Solche Wirkung hat jede Abnehm-Pille, die soll man auch mit Glas Wasser annehmen.

Schade, dass die Verfasser nie Hunger-Attacken, Stress-Ess-Attacken oder Nicht-Satt-werden-Gefühl  hatten.

Viele kennen zu gut das emotionale Essen. Hunger kommt sehr plötzlich oder es wird gegessen ohne Hunger zu haben, weil eine Unruhe in uns herrscht. Auch wenn wir eine Mahlzeit hungrig beginnen, signalisiert unser Körper uns kein Sättigungsgefühl.

In vielen Fällen ist es so, dass die Psyche und die Hormone gegen uns arbeiten.

Bei vielen „von uns“ scheint Essen der einzige Ausweg zu sein, schmerzhafte oder unangenehme Gefühle zu vergessen und mit komischen Empfindungen umzugehen.  Bei mir hat es mehr mit Anerkennung  und Belohnung zu tun.

Essen kann schon sehr unterschiedliche Funktionen haben:

  • beruhigt,
  • lenkt von Einsamkeit ab,
  • besiegt die Langeweile,
  • versüßt Ärger,
  • erinnert uns an eine Erfahrung, die wir schon aus unserer Kindheit kennen.

Obwohl wir so oft  dessen bewusst sind, klappt es nicht mit guten Vorsätzen.

Es ist wie ein Teufelskreis; die Gedanken kreisen immer um das Thema essen oder nicht essen,

Abnehmen, Figur und  Diäten.  Es geht sehr viel unserer Energie daran verloren.

Wir suchen ständig nach neuen Lösungen, die Ausgewogene Ernährung funktioniert nur Zeitweise gut,

für viele von uns nur bis zur nächsten Essattacke.

Eine kleine Sünde kann schon wieder 2 kg auf die Waage bringen und dann drehen sich die Gedanken wieder im Kreis – Reue,

Schuldgefühl und Resignation beherrschen die Emotionen.

Radikale Beschränkungen wie Strenge Diäten, Sport- und Ernährungsprogramme bieten  bei emotionalem Essverhalten keine Lösung. Sie können nicht dauerhaft funktionieren, im Gegenteil; die wecken nur unangenehmen Empfindungen, die sich in Blockaden verwandeln können.

Sowie in der NLP oder Verhaltenstherapie  uns  geraten wird, die alten Gewohnheiten zu ändern  indem wir sie mit neuen überdecken,  soll der Fokus der Ernährung  woanders gelegt werden; Erfolgserlebnisse und richtige Motivation sollen Heißhunger stoppen.

Wenn dazu noch mit richtiger Diät unser Appetit so reguliert wird, dass wir 24 Stunden am Tag satt werden, die Waage trotzdem 1 kg weniger täglich zeigt, wird es keine Möglichkeit geben, Hunger zu bekommen.

Sowas bietet die Wochenend-Diät. Wir können 4-mal täglich sehr sättigend und lecker essen, bzw. trinken, weil es sich hier um Cocktails handelt.

Die Cocktails sind in 3 Minuten vorbereitet, man braucht dazu nur ein Paar Produkte aus dem Reformhaus ev. einer Drogerie, aber keine Chemie, keine Wunder-Pile.

Es gibt allmählich ein Problem; obwohl man gewöhnlich 2 kg am Wochenende abnehmen kann, soll die Diät nicht länger als 3 Tage durchgeführt werden.

Warum?

Um den Körper nicht auf Sparflamme laufen zu lassen.

Leider wird es bei allen Diäten so, dass unser Körper nach 4-5 Tagen eine Gefahr vermutet und sich auf noch schlimmere Zeiten vorbereitet; alles was wir verzehren wird als Reserven gespeichert und landet auf die Hüfte.

Deswegen ist so eine 2 – 3 Tage Diät in jeder Hinsicht optimal.

Abnehmen ohne Sport ist möglich.

Alle behaupten, daß es nicht möglich ist; ich behaupte das Gegenteil;
Abnehmen ohne Sport ist möglich.
Und noch mehr;
gezielt Abnehmen am Bauch
gezielt Abnehmen am Po
gezielt Abnehmen am Oberschenkel
ist ohne Sport möglich.
Bei allen Übungen, die z.B. Bauchmuskeln stärken sollen, stärken auch nur die Bauchmuskeln!
Diese Übungen haben mit Fettablagerungen unmittelbar nichts zu tun!
Die Fettpolster bleiben darunter.
So was interessantes habe ich auf einer Internetseite gefunden: „Werden die Oberschenkelmuskeln genügend aktiviert, dann verdrängen sie das Fett um sich herum und verhindern eine weitere Fetteinlagerung“.
JA, Hurra… aber meine Haut ist dehnbar!!! Deine doch auch.
Muskeln verdrängen das Fett – es wäre schön, leider ist es nur amüsant. Sonst müsste jede Wickel – Druck – Methode und enge Hose enorme Wirkung haben.
Natürlich ist es sehr gut stärkere Muskeln zu haben, besonders für die Phase danach, wenn wir schon abgenommen haben.
Die Auswirkung der Bewegung auf die Figur kann ich einmal im Jahr am Ziel des Marathons in meiner Stadt beobachten. Nicht alle Läufer, die da ankommen sind schlank. Das heißt, diese Leute trainieren regelmäßig    und nehmen nicht ab. Oder die Hammerwerfer, sie trainieren auch regelmäßig und hart, werden davon nicht schlank.
Andererseits frage ich mich immer, wenn ich die Damen von der Diätwerbung sehe, welche Übungen sie gemacht haben? Was für Sportarten mit 120 kg, 110 kg oder 95 kg möglich sind und Spaß machen?
Abnehmen mit Sport ist optimal aber nur mit entsprechender Motivation und nur in Verbindung mit einem Abnehmplan möglich.
Sobald man mit der Strukturelle Methode die ersten 5 kg abnimmt (in der Regeln nach 2 Wochen), bleibt man nicht  ruhig auf dem… Sofa sitzen. Soviel Energiezufuhr und soviel Bewegungsdrang, habe ich nur mit dieser Methode erlebt. Ich musste die Sportschuhe anziehen und walken, um frische Energie zu tanken und um die Gelenke belastbar und beweglich zu machen.

Es ist wunderbar, dass es endlich  möglich so einfach abzunehmen. Besonders die [getall-link id=“1397″]Wochenende-Diät2017[/getall-link] ist genial. Mit der nehme ich kontinuerlich ab – in letzten 6 Wochen waren es 9 kg, habe Spass am Laufen – jeden Morgen steht jetzt 1 Stunde Walken – Laufen auf den Plan.

DSCI1741

 

Stoffwechsel auf Touren bringen und gezielt abnehmen.

Um gezielt abnehmen zu können, sollten gewisse Voraussetzungen geschaffen werden.
Nummer 1 auf der To-Do-Liste ist wohl: Bring deinen Stoffwechsel in Schwung!
Der Stoffwechsel beeinflusst die Verdauung und ist damit einer der wesentlichen Faktoren bei der Gewichtsreduktion.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten um den Stoffwechsel zu beschleunigen.
Die herkömmliche Methode ist sicherlich
• Sport,
• richtige ballaststoffreiche Ernährung,
• oder Einnahme anderen pharmazeutischen Mitteln.
Der Körper sollte aber nie nur aus einer Perspektive gesehen werden.
Während man über den Körper Einfluss auf die psychische Verfassung nimmt,
ist der Körper gleichermaßen ein Spiegel der Seele.
Somit kann man auch den Weg über das Unterbewusstsein gehen.
Nicht nur motivierende Affirmationen oder eine Meditation können helfen, sondern auch die Tatsache, dass man sich in seinem Körper wieder wohl fühlt, wenn man erst einmal etwas Gewicht verloren hat.
Ist man einfach nicht motiviert genug, um Sport zu treiben, kann man seinem Körper die Zeit geben und den Stoffwechsel anderweitig anregen, etwa mit Globuli zum Abnehmen.
Diese homöopathischen Globuli können unterschiedliche Effekte erzielen. Häufig breitet sich ein allgemeines Sättigungsgefühl aus und der Stoffwechsel wird beschleunigt. Auch können Globuli entschlackend wirken, sich positiv auf mögliche hormonelle Probleme auswirken und die Verdauung einfach anregen.
Ganz egal, was man tut, um abzunehmen, meist hat man vor allem ein Ziel: Schnell, möglichst viel Gewicht zu verlieren und das ohne Jojo-Effekt. Ist einem klar, dass hierfür grundsätzlich ein gut funktionierender Stoffwechsel nötig ist, kann man zwischen den Mitteln wählen, die einem dabei helfen, gezielt abzunehmen.
Wer nichts von der Variante Globuli zum Abnehmen hält und wem auch Sport aktuell zu anstrengend oder zeitintensiv ist, der kann seinen Körper auch mit einer Drei-wöchigen Kur, im Rahmen der Detox Diät in Form bringen.
Während der Detox Diät verzichtet man 21 Tage komplett auf feste Nahrung. Der Darm wird dabei entlastet und durch die vielen Flüssigkeiten durchgespült. Typische Nahrungsmittel sind neben Wasser, Tee oder Säften auch Suppen und Brühen. Dabei wird auf eine frische Zubereitung Wertgelegt und so ein hoher Nährstoffgehalt realisiert. Der Stoffwechsel ist beschleunigt und es ist möglich, bis zu 10 kg in 21 Tagen zu verlieren.
Die Detox Diät verlangt aber einiges an Durchhaltevermögen ab. Dafür ist das Resultat unschlagbar.
Während man gezielt abnimmt, verliert man überflüssiges Fett, Fett das sich im Körper angesammelt hat, ohne dass es den geringsten Nutzen bringt, stattdessen aber alltäglich den Körper belastet. Hat man erst einige Kilogramm verloren, wird man sich auch eher dazu aufraffen können, Sport zu treiben, was ebenfalls den Stoffwechsel anregt.
Globuli zum Abnehmen, die Detox Diät oder andere Hilfsmittel, die erst einmal den Stoffwechsel beschleunigen und so ermöglichen, dass man bis zu 10 kg in 21 Tagen verliert, sind sicherlich keine Langzeitlösungen. Man kann schließlich nicht dauerhaft auf feste Nahrung verzichten und sollte das auch nicht tun.
Jedoch kann der Jojo-Effekt dennoch vermieden werden, indem man den
beschleunigten Stoffwechsel nutzt und mit Sport das Gewicht hält. Die Hilfsmittel sollen dazu
dienen, in kurzer Zeit gezielt abzunehmen, um sich erst einmal besser zu fühlen und Motivationssprung für die nächsten 10, 20 oder 30 kg zu bekommen, z.B. hier